Brandstätter Ziviltechniker

Nachrechnung Murbrücke G46, A2

Auftraggeber: asfinag
Leistungszeitraum: Feb. 2014 - Sept. 2015 

Leistung: Nachrechnung nach Eurocode, Feststellung der Tragreserven und Vorschläge für Instandsetzungsmaßnahmen.

Die Brücke besteht aus einem Stahlüberbau der mit den Widerlagern aus Stahlbeton biegesteif zu einem Rahmentragwerk verbunden ist.
Spannweite: 84,0 m
 
 
 

 

 

Dipl.-Ing. Brandstätter Ziviltechniker GmbH  |  Moosstrasse 72b  |  A-5020 Salzburg  |  Tel: +43/662/480503  |  Fax: +43/662/480503-4 office@brandstaetter-zt.at