Brandstätter Ziviltechniker

Tragwerksplanung - Statik

Brückenbau
Im Brückenbau umfasst die Tragwerksplanung die gesamte Projektierung vom Entwurf bis zur Ausführung. Zum Aufgabengebiet zählt dabei  neben dem  Erstellen einer normgemäßen statischen Berechnung und der Erstellung der Konstruktionspläne auch die Genehmigungsplanung und die Ausschreibung.
In den letzten Jahren konnten wir Brückenbauwerke aus Stahl, Stahl-Beton Verbund, Stahlbeton und Spannbeton erfolgreich projektieren.

Stabwerke im Brückenbau werden bei uns mit RM bridge von bentley abgebildet und berechnet. Flächentragwerke werden mit scia-engineer simuliert.

Hochbau
Im Hochbau ist die gute Zusammenarbeit mit dem Architekten die Grundlage für eine erfolgreiche Tragwerksplanung. Ziel ist eine technisch einwandfreie und wirtschaflich optimierte Tragstruktur als intergaler Bestandteil der gesamten Planungsaufgabe.

Baudynamik
Bauwerke können durch unterschiedliche Einwirkungen wie Erdbeben, Wind, Nutzlasten oder die Vibration von Maschinen zu Schwingungen angeregt werden. Durch dynamische Untersuchungen mit speziellen Berechnungsverfahren können die daraus folgenden Auswirkungen auf das Bauwerk untersucht werden und Aussagen über die zu erwartenden Verformungen, Beanspruchungen, Bewegungsgeschwindigkeiten und Beschleunigungen des Bauteiles getroffen werden.

Dipl.-Ing. Brandstätter Ziviltechniker GmbH  |  Moosstrasse 72b  |  A-5020 Salzburg  |  Tel: +43/662/480503  |  Fax: +43/662/480503-4 office@brandstaetter-zt.at